Leben in Balance
Meditation - Eutonie - Stille und Klang   1994  -  25 Jahre  -  2019

Ich bin meine beste Freundin – oder?

Selbstfürsorge einmal anders

Die Art und Weise, wie wir „Selbstgespräche“ führen, kann uns stärken oder schwächen. Bin ich mir meiner „inneren Antreiber“ und destruktiver Glaubenssätze bewusst? Wir üben, Energieräuber im Umgang mit uns selbst zu erkennen und Gedanken und Einstellungen abzurufen, die uns stärken und zu mehr Eigenverantwortung motivieren. Achtsamkeitsbasierte Körperarbeit zur Harmonisierung des Muskeltonus (Eutonie) bildet den zweiten Teil des Seminars: Wir lernen, uns auf die Wirklichkeit des Augenblicks einzustellen, um in den unterschiedlichen Situationen des Alltags angemessen agieren zu können. Stress wird abgebaut, die geistige Wachheit gesteigert und das Körperbewusstsein verbessert sich.

Bitte auf bequeme Kleidung und warme Socken achten. Yoga- oder Isomatte, 1-2 Decken, ein flaches Kissen und Schreibzeug mitbringen.

Co-Referentin: Susanne Deiters, Systemische Beraterin, Resilienz- und Stressmanagement-Trainerin, NLP-Master


in 72379 Hechingen: Bildungshaus St. Luzen, Klostersteige 6

Termin: Samstag, 1. April 2023, 9.00 – 16.30 Uhr

Kursgebühr: 60,- €  zuzgl. Verpflegung (Mittagessen, Kaffee)

Anmeldung: St. Luzen, Tel. 07471-93410, mail@luzen.de



„Wege der Aufrichtung“

Meditative Auszeit für Frauen

Grundlage für das Nachmittagsseminar ist die biblische Erzählung „Die Heilung der gekrümmten Frau“ (Lk 13,10 ff). Über verschiedene Körperwahrnehmungsübungen, intuitives Malen und Austauschrunden nähern wir uns auf meditative Art und Weise dem Thema „Aufrichten“ an. Dabei geht es auch um Lebensfragen, die uns oft nicht bewusst sind. Das vertiefte Wissen um uns selbst kann uns Sicherheit geben und uns dabei helfen, sich den Herausforderungen des Alltags bewusster zu stellen. Meditative Elemente, u.a. mit den Klangschalen, runden das Seminar ab.

Bitte auf bequeme Kleidung und warme Socken achten. Yoga- oder Isomatte, 1-2 Decken, ein flaches Kissen und Buntstifte mitbringen.


in: 78589 Dürbheim, Kath. Gemeindehaus

Termin: Samstag, 18. März 2023, 14 - 18 Uhr

Kursgebühr:  

Anmeldung: keb Katholische Erwachsenenbildung Tuttlingen,                         Tel. 07461/965980-20; info@keb-tuttlingen.de